bfsr

Der Bundesfachschaftsrat

der Stadt- und Raumplaner*innen im deutschsprachigen Raum

Der Bundesfachschaftsrat für Stadt- und Raumplanung (bfsr) vertritt die Studierendenschaft der deutschsprachigen Vollstudiengänge der räumlichen Planung. Der bfsr wird jährlich gemäß Satzung auf der Bundesfachschaftenkonferenz (BuFaKo), die Bestandteil eines jeden PlanerInnenTreffens ist, von den an der BuFaKo teilnehmenden Fachschaften gewählt. Der Aufgabenbereich des bfsr umfasst insbesondere die Mitarbeit und das Stimmrecht in überörtlichen hochschulpolitischen oder fachbezogenen Organisationen (wie z.B. dem Studentischen Akkreditierungspool), die hochschulpolitische Vertretung gegenüber der Hochschulen und der Politik, die Interessenvertretung in den Berufsverbänden, die Unterstützung der Organisationskommitees der einzelnen PlanerInnenTreffen sowie die hochschulpolitische Ausrichtung derselben sowie die Mitarbeit am Hochschultag der nationalen Stadtentwicklungspolitik und weitere Aufgaben.

In der Bundesfachschaft sind gegenwärtig die Fachschaften der folgenden deutschsprachigen Planungsschulen organisiert: TU Berlin, BTU Cottbus-Senftenberg, TU Dortmund, FH Erfurt, HCU Hamburg, TU Kaiserslautern, Uni Kassel, HfWU Nürtingen-Geislingen, HSR Rapperswil, BU Weimar, TU Wien.

bfsr der Wahlperiode 2016/17

Das Amt des Koordinationsteams bekleiden in der Wahlperiode 2016/17 Stefanie Simic (TU Wien), Clara von den Driesch (Uni Kassel) und Justus Bläsi (BTU Cottbus-Senftenberg).

TU Berlin Paulina Schute
Jakob Holzer
BTU Cottbus-Senftenberg
(Fachschaft Urbitektur)
Katharina Auerswald
Justus Bläsi
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Meike Küpper
Anja Keller
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Marie Grenzdörfer
Arianne Fleege
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Christian Dabitz
Hanna Lefel
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Thomas Münchow
Timo Rauch
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Clara von den Driesch
Helen Hebing
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Melanie Kräuter
Lukas Pflugfelder
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Reto Lucek
Gauthier Rüegg
BU Weimar
(Fachschaft A)
Cassandra Rehlinger
Lukas Häfler
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Stefanie Simic
Martina Logar

bfsr der Wahlperiode 2015/16

Das Amt des Koordinationsteams bekleiden in der Wahlperiode 2015/16 Laura Bornemann (TU Berlin), Fabian Stöckli (HSR Rapperswil) und Dominik Schultheiß (TU Dortmund).

TU Berlin
(Der Projektrat)
Laura Bornemann
Jakob Holzer
BTU Cottbus-Senftenberg
(Fachschaft Urbitektur)
Paul Dämpfert
Katharina Auerswald
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Dominik Schultheiss
Anja Keller
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Jessica Theuner
Annika Puderbach
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Philipp Klein
Franziska Dehm
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Alexander Gust
Sebastian De Santi
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Helen Hebing
Mona Gennies
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Christian Bressel
Lukas Pflugfelder
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Fabian Stöckli
Sahra Lustenberger
BU Weimar
(Fachschaft A)
Anna George
Paul Böttcher
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Thomas Leimer
Marie Hliwa

bfsr der Wahlperiode 2014/15

Das Amt des Koordinationsteams bekleiden in der Wahlperiode 2014/15 Laura Bornemann (TU Berlin), Paul Dämpfert (BTU Cottbus-Senftenberg) und Jon Rohrbach (TU Kassel).

TU Berlin
(Der Projektrat)
Laura Bornemann
Lisa Lorain Selmar
BTU Cottbus-Senftenberg
(Fachschaft Urbitektur)
Paul Dämpfert
Martina Rucinski
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Dominik Schultheiss
Anja Keller
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Clara Kramer
Theresa Grimm
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Philipp Klein
Franziska Dehm
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Carmen Liebich
Tim Arensmann
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Jon Rohrbach
Andreas Klostermeier
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Kathi Nickel
Kaja Jahnke
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Fabian Stöckli
Sahra Lustenberger
BU Weimar
(Fachschaft A)
Anna George
Paul Böttcher
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Stefanie Simic
Marie Hliwa

bfsr der Wahlperiode 2013/14

In Folge der jüngsten Satzungsänderung, die auf der BuFaKo des PlanerInnenTreffens in Kaiserslautern am 11. Mai 2013 beschlossen wurde, entsendet jede der beteiligten Fachschaften mit Beginn der Wahlperiode 2013/14 jeweils eine Vertreterin oder einen Vertreter und eine Stellvertreterin oder einen Stellvertreter in den BFSR. Dadurch soll künftig gewährleistet sein, dass jede Fachschaft auch dann noch im BFSR vertreten sind, wenn eines der gewählten Mitglieder aus dem BFSR ausscheidet.

Im folgenden die Mitglieder der aktuellen Wahlperiode.

TU Berlin
(Der Projektrat)
Jacob Köppel
Laura Bornemann
BTU Cottbus-Senftenberg
(Fachschaft Urbitektur)
Paul Dämpfert
Martina Rucinski
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Dominik Schultheiss
Emanuel Rink
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Clara Kramer
Theresa Grimm
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Philipp Klein
Franziska Dehm
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Yannick Michel
Tim Arensmann
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Jon Rohrbach
Carolin Schmidt
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Kaja Jahnke
Andreas Klostermeier
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Elio Piscatore
N.N.
BU Weimar
(Fachschaft A)
Anna George
Paul Böttcher
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Lisa Wachberger
Anna Weinzinger

Das Amt des Sprechers bekleidet in der Wahlperiode 2013/14 Jacob Köppel (TU Berlin), das Amt der stellvertretenden Sprecherin Clara Kramer (FH Erfurt).

bfsr der Wahlperiode 2012/13

TU Berlin
(Der Projektrat)
Jacob Köppel
BTU Cottbus
(Fachschaft Urbitektur)
Paul Dämpfert
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Thomas Müller
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Clara Kramer
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Philipp Klein
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Mara Trotzki / Yannick Michel
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Carolin Schmidt
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Andreas Klostermeier
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Elio Piscatore
BU Weimar
(Fachschaft A)
Frederike Rode
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Andreas Bernögger

Das Amt der Sprecherin bekleidete in der Wahlperiode 2012/13 Carolin Schmidt (Uni Kassel), das Amt der stellvertretenden Sprecherin bis zu ihrem Ausscheiden Mara Trotzki (TU Kaiserslautern). Nach dem Ausscheiden der stellvertretenden Sprecherin Jacob Köppel (TU Berlin) das Amt des stellvertretenden Sprechers, während Yannick Michel als Vertreter der Studierenden aus Kaiserslautern in den BFSR gewählt wurde.

bfsr der Wahlperiode 2011/12

TU Berlin
(Der Projektrat)
Anna Galda
BTU Cottbus
(Fachschaft Urbitektur)
Sixten Menger
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Lex Faber
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Alexander Matzka
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Yasmin Mandernach
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Mara Trotzki
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Carolin Schmidt
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Matthias Jopen
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Silvan Nigg
BU Weimar
(Fachschaft A)
Jannis Kühne
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Astrid Krisch

Das Amt des Sprechers bekleidete in der Wahlperiode 2011/12 Alexander Matzka (FH Erfurt), das Amt des stellvertretenden Sprechers Lex Faber (TU Dortmund).

bfsr der Wahlperiode 2010/11

TU Berlin
(Der Projektrat)
Lex Faber
BTU Cottbus
(Fachschaft Urbitektur)
Bertram Frey
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Fabian Wenner
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Nicht besetzt
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Nicht besetzt
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Joana Möller
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Christoph Stahel
BU Weimar
(Fachschaft A)
Charlotte Schönemann
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Tuan Anh Dang

Über das Amt des Sprechers oder der Sprecherin sowie dessen oder deren Stellvertreter oder Stellvertreterin liegen keine Informationen vor.

bfsr der Wahlperiode 2009/10

TU Berlin
(Der Projektrat)
Keine Informationen
BTU Cottbus
(Fachschaft Urbitektur)
Keine Informationen
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Keine Informationen
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Keine Informationen
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Keine Informationen
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Keine Informationen
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Keine Informationen
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Keine Informationen
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Keine Informationen
BU Weimar
(Fachschaft A)
Keine Informationen
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Keine Informationen

Über das Amt des Sprechers oder der Sprecherin sowie dessen oder deren Stellvertreter oder Stellvertreterin liegen keine Informationen vor.

bfsr der Wahlperiode 2008/09

TU Berlin
(Der Projektrat)
Lex Faber
BTU Cottbus-Senftenberg
(Fachschaft Urbitektur)
Moritz Maikämper
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Hannes X.
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Nicht besetzt
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Valérie Charbonnier
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Janne Fleischer
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Olivia Gander
BU Weimar
(Fachschaft A)
Noch nicht im bfsr vertreten
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Alexandra Weber

Über das Amt des Sprechers oder der Sprecherin sowie dessen oder deren Stellvertreter oder Stellvertreterin liegen keine Informationen vor.

bfsr der Wahlperiode 2007/08

TU Berlin
(Der Projektrat)
Toni Karge
BTU Cottbus
(Fachschaft Urbitektur)
Moritz Maikämper
TU Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Paul Köpke
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Florian Jürgens
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Valérie Charbonnier
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Janne Fleischer
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Marcel Anderegg
BU Weimar
(Fachschaft A)
Noch nicht im bfsr vertreten
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Alexandra Weber

Über das Amt des Sprechers oder der Sprecherin sowie dessen oder deren Stellvertreter oder Stellvertreterin liegen keine Informationen vor.

bfsr der Wahlperiode 2006/07

TU Berlin
(Der Projektrat)
Toni Karge
BTU Cottbus
(Fachschaft Urbitektur)
Moritz Maikämper
Uni Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Martin Stork
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Florian Jürgens
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Valérie Charbonnier
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Stephan Eßwein
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Marcel Anderegg
BU Weimar
(Fachschaft A)
Noch nicht im bfsr vertreten
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Alexandra Weber

Über das Amt des Sprechers oder der Sprecherin sowie dessen oder deren Stellvertreter oder Stellvertreterin liegen keine Informationen vor.

bfsr der Wahlperiode 2005/06

TU Berlin
(Der Projektrat)
Lukas Foljanty
BTU Cottbus
(Fachschaft Urbitektur)
Moritz  Maikämper
Uni Dortmund
(Fachschaft Raumplanung)
Thomas Terfrüchte
FH Erfurt
(Fachschaft Stadt- und Raumplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HCU Hamburg
(Fachschaft Stadtplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
TU Kaiserslautern
(Fachschaft RU)
Sascha Baron
Uni Kassel
(Fachschaft ASL)
Noch nicht im bfsr vertreten
HfWU Nürtingen-Geislingen
(Fachschaft Stadtplanung)
Noch nicht im bfsr vertreten
HSR Rapperswil
(Fachschaft R)
Noch nicht im bfsr vertreten
BU Weimar
(Fachschaft A)
Noch nicht im bfsr vertreten
TU Wien
(Fachschaft Raumplanung)
Felix Sternath

Über das Amt des Sprechers oder der Sprecherin sowie dessen oder deren Stellvertreter oder Stellvertreterin liegen keine Informationen vor.

Wahlperiode 2004/05 und früher

Bis zum PIT Dortmund im November 2005 gab es zwei sogenannte Bundesfachschaftensprecher oder -sprecherinnen und zwei Stellvertreter oder Stellvertreterinnen. Schon damals konnten so nicht alle Hochschulen gleichzeitig direkt vertreten werden. Mit der Erweiterung der Bundesfachschaftenkonferenz um Österreich und die Schweiz sowie der neu verabschiedeten Satzung wurde das heute praktizierte System des Bundesfachschaftsrates eingeführt.